zu meiner verteidigung…

… dass ich ja sooo viel zeit hätte, weil wir innerhalb eines tages umgezogen sind und ich ständig hier diversen mist von mir gebe, möchte ich etwas sagen:

ich bin jetzt in der letzten woche meines praktikums, mein herr praktikumsbetreuer ist erst freitag wieder im büro. ich habe nicht wirklich etwas zu tun. also gut: ja ich habe viel zeit. seid neidisch oder lasst es!

aber nächste woche wird sich das alles ändern. dann sitze ich in einem fensterlosem loch und werde den ganzen tag codieren (ja, mit c nicht mit k!). so prophezeit es mir zumindest herr praktikumsbetreuer. naja, will eigentlich nur sagen, aber nächster woche, bin ich richtig wichtig, aber so richtig!, beschäftigt und es wird vermutlich weniger sinnfreie sachen zu lesen geben, und ähm sinnvolle ja sowieso nicht. 😀

Advertisements

Ein Gedanke zu “zu meiner verteidigung…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s