gefesselte, nackte Frauen…

aus dem spiegel-online zitiert:

Nach dem Amoklauf von Winnenden verstärkt sich die Diskussion über ein Verbot von Gewaltvideos und kinderpornografischen Angeboten im Internet.

Nach Erkenntnissen der Ermittler habe er am Vorabend des Massakers um 19.30 Uhr das Spiel gestartet und um 21.40 Uhr seinen Computer abgeschaltet. In dem Spiel geht es darum, in einem fiktiven Land einen Waffenhändler auszuschalten. Auch die Killerspiele „Counter-Strike“ und „Tactical Ops“ – auch dies Spiel hat keine Jugendfreigabe – wurden nach Informationen des SPIEGEL auf dem Rechner gefunden, ebenso Pornobilder, Fotos gefesselter, nackter Frauen.

__by_circedark

aahja… okeee… heißt also, dass leute, die bilders von gefesselten, nackten frauen geil finden und in kombination damit cs und derartiges zocken, potentielle amokläufer sind? omg hat sich eigentlich mal jemand überlegt, auf wieviel prozent das zu trifft? ich glaub, da dürft ich nicht mal mehr nach hause fahren… *hust*

und was haben kinderpornografische angebote damit zu tun? meinen die, dass sich kinder so doll darüber ärgern, dass sie zu amokläufern mutieren? oder was hat das eine mit dem anderen zu tun? sind das nicht irgendwie äpfel und birnen, die man versucht zu einem mus zu zerpampen?

so eine rotze (kommt dabei raus) … *kopfschüttel*

alles andere hat saripari wunderbar dazu gesagt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s