ballonfahrt…

was passt schon in sechs kisten? und ist da nicht immer noch viel zu viel ballast drinn? ich möchte endlich in einen ballon, gefüllt mit heißer luft, einsteigen. und endlich mal abheben. endlich über den eigenen horizont hinausblicken können. die welt nicht nur sehen, vielleicht auch mal erleben? das leben…

balloon

sechs kisten passen nicht in die gondel des ballons. wirf endlich diesen alten ballast ab. was verdammt willst du denn noch damit? wie oft hast du mir das schon gesagt? wie oft, habe ich nicht auf dich gehört? ich schaffe es immer nur, ein paar zentimeter über dem erdboden zu schweben. ich müsste noch so viel aussortieren, um hoch hinaus in die lüfte aufsteigen zu können. ist das DIE kunst des loslassens?

also: auf ein neues… wieder umziehen, wieder ausmisten, wieder kisten packen, wieder kisten schleppen, wieder kisten auspacken… nur dieses mal ist viel weniger altes dabei. und SO fühlt sich das dann an:

 ich schwebe, weil du mich küsst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s