insider 4 geeks

mein diplomanden-kollege und ich haben unserem betreuer der diplomarbeit innnerhalb der firma ein kleines abschiedsgeschenk gemacht. hin und her überlegt, was soll man einem geek schon schenken? klaro ein schwarzes t-shirt, durch dessen kontrast zur blassen haut eben selbige noch mehr zu geltung kommt. (obwohl, der sieht gar nicht so geekig aus, ganz im gegenteil…) aufdruck auf’s t-shirt:

logger.debug(„jetz pass ma auf!“);

also vorhin dahinter gedackelt (zu seinem büro), während dessen schon als dreamteam bezeichnet worden (hö? wieso?)… geschenk überreicht, rede gehalten („danke für deine hilfe, gott!“) er lacht, guckt auf’s t-shirt… hunderstel sekunden des bedenkens. ob er’s übel nimmt? na mir kann’s egal sein. mir gibt er keine note. haha! lacht immer noch und meint „sag ich das wirklich so oft?“… wie patt und patterchen stehen wir da „nöööö, eher selten…“

minuten später ist das geplänkel erledigt, jeder widmet sich wieder seinen tätigkeiten. ich habe noch eine kurze besprechung mit ihm, wie ich beim DEBUGGEN der letzten fehler vorgehen soll. wir sitzen also an seinem schreibtisch, er öffnet irgendwelche programme und meint

„jetz pass ma auf!“

is klar, ne?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s