aa…

neee hier geht’s diesmal nicht um das aa von kleinen kindern. ich empfehle nur jedem, der zu dumm ist, seine handytastensperre zu aktivieren, sich einen telefonbucheintrag, der als allererstes im telefonbuch steht – ebend in meinem falle „aa“ – zuzulegen mit ohne nummer. wie ich feststellen musste, hat mein bittersüßes zartes herzallerliebstes handy eine recht ähm ja sms an den ersten eintrag meines telefonbuchs vier mal gesendet. vier mal. als ob einmal mit diesem inhalt nicht schon genug gewesen wäre. auweia… jepp… oder wenigstens die versauten sms aus dem speicher löschen. herje…

Advertisements

3 Gedanken zu “aa…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s