stop – in the name of love…

stopschildjawoll! der werte kollege heiratet nämlich als bald. und weil wir ja ein tolles team sind, hammer uns gedacht, schenken wir dem armen kerl doch noch was bevor’s schluss mit lustig ist, ernst!

ich bekam die aufgabe, noch ein bisschen nach junggesellenabschieds-scheiß zu gucken – so für’s büro. schon ma auf www.junggesellenabschied.com gewesen? ich nicht! weil der schicke proxy-filter-sonstwas-dingsbums auf arbeit mir nämlich dieses elegante STOP-schild vor die nase hielt, dass ich angeblich seiten mit pornographischem inhalt aufrufen wollte. ICH! PORNOGRAPHISCHER inhalt? hallloooo? heiße ich etwa herr orion?

ich bin total aufgelöst. erzähle meiner kollegin davon. sie so: „echt? haste wirklich?“ ich so: „nein mann. ich wollt auf http://www.junggesellenabschied.com.“ sie so: „hehe… das war’s dann wohl mit der probezeit.“

der andere kollege schickte noch ein paar inputs: das fotokamasutra-buch (kann ich übrigens nicht empfehlen, der inder nervt!), und unterwäsche aus perlen zum vernaschen. warum kriegt’n der nicht so n stopschild? hä?

Advertisements

2 Gedanken zu “stop – in the name of love…

  1. Hallo, typischer Fall von blöd gelaufen… Wenn du nochmal sowas haben solltest, versuch’s mal auf http://www.junggesellenabschiede-tshirts.de – der Service da war bei unserem Junggesellenabschied zumindest super.

    Gut, Euer Junggesellenabschied ist länger her, aber vielleicht für’s nächste Mal 😉

    Jaqueline

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s