du bist…

Kulturelle Veranstaltungen schaffen es auch nach Cottbus. Ja Cottbus, nicht mehr ganz Deutschland, noch nicht ganz Polen. Im Zuge des alljährlichen Studentenkabaretts „Einfälle“ habe ich es mal wieder geschafft zur Eröffnungsgala zu gehen. Eigentlich dachte ich: „Naja, dieses Jahr wird es nicht so toll!“.

Aber Pustekuchen!

Wunderbare Künstler wie Ingo Börchers, Erik Lehmann und Simon & Jan spielten auf. Herr Börchers war für die Moderation zuständig. Ich habe  nur den Fehler gemacht und mir Teile seines Programms vorher auf Youtube anzuschauen. Deswegen zündete der ein oder andere Gag nicht ganz. Aber sei es drum, souveräne Leistung, auch wenn er aus Bielefeld kommt. Anschließend war Erik Lehmann dran. An sich ist er gut. Das Problem ist jedoch, dass der gemeine Mario Barth Pöbel, sprich Premierenpublikum, die Thematiken seiner Programmteile nicht ganz zu schätzen wusste. Witze mit Tieren funktionieren halt besser als Sozialkritik. Highlight des Abends waren eindeutig Simon & Jan.

Junge Barden aus Oldenburg. 2 Männer, 2 Gtarren, 2 Mikrofone und eine Bühnenshow, welche selbt Madonna, Lady Gaga oder Florian Silbereisen nicht topen könnte. Ein Fest für die ganze Familie. Wenn ihr die Jungs in eurer Nähe zu Besuch habt, Anschauen. Es lohnt sich.

Hier noch ein kleiner Ausschnitt aus dem Programm von Simon & Jan:

Advertisements

Ein Gedanke zu “du bist…

  1. Habe Simon&Jan letztens im Vorprogramm von Götz Widmann gesehen und fand sie grandios. Haben uns sogar das Album geleistet. Sehr geil.
    Wenn die mal wieder in der Nähe sind, bin ich auch wieder da. Sehr schön 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s