Was mir gerade so einfiel…

Jeder, der die Arbeit von musikalischen Künstlern zu schätzen weiß, regt sich darüber auf, wenn Musik illegal im Netz runtergeladen oder Sicherungskopien erstellt und weiter „verschenkt“ werden, weil dadurch finanzielle Verluste oder was auch immer für den Künstler und all die Beteiligten entstehen. Und gleiches gilt für die Filmindustrie. Sagt man doch, oder?

Und wie ist das mit Büchern? Leben Buchautoren nicht davon, dass man ihre Bücher kauft? Sind also all die Lesehungrigen, die Bücher lieber in der Bibliothek ausleihen statt zu kaufen, Schuld daran, dass das Bücherschreiben oft noch -zumindestens in Geschichten und Filmen -als brotlose Kunst gilt?  Man stelle sich das doch mal vor: man nehme ein Buch und das wurde vielleicht schon 50 x ausgeliehen (früher sah man das ja immer, als da noch Stempel hinten ins Buch reinkamen). Hätte jeder, der das Buch ausgeliehen hat, das Buch gekauft und das mit  -keine Ahnung wieviele Bibliotheken es gibt- multipliziert… Aber whrscheinlich ist alles gar nicht so schlimm und das Bücherschreiben ist unlängst keine brotlose Kunst mehr, sondern wird nur in Filmen und Geschichten so dargestellt, damit das ganze seinen Zauber nicht verliert.

Fiel mir grad so ein bei dem Shitwetter.

Advertisements

2 Gedanken zu “Was mir gerade so einfiel…

  1. schon mal das wort verwertungsgesellschaft gehört? gema? klingelts? 😉 http://www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/DBV/vereinbarungen/Vertrag__27Abs2UrhG_unterschrieben_20110814.pdf
    d.h. also autoren verdienen sehr wohl daran, wenn deren bücher in bibliotheken stehen.
    btw, von jedem buch das verkauft wird, bekommt der autor auch nur einen bestimmten prozentsatz. rest geht an der verlag und angeschlossene zweige. so dick ist das auch nicht, ergo brotlose kunst, wenn du keinen knaller schreibst.
    gleiches gilt bei film und musik auch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s