Ein Gedicht

So fern, so nah, blabla.

Hör auf, mir zu schreiben

und dich in meinen Gedanken rumzutreiben.

Auf Sonne reimt sich Wonne,

und auf Liebe „was mir bliebe“.

Wer so sinnlos reimen tut,

ist vielleicht dafür in anderen Dingen gut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s